Aktuelles

14.06.2018

15. DEFUS Mitgliederversammlung in Dresden

Auf der 15. Mitgliederversammlung in Dresden, am 11. Juni 2018, haben die Mitglieder Dirk Wurm, Ordnungsreferent der Stadt Augsburg, und Christian Kromberg, Beigeordneter der Stadt Essen, zum neuen DEFUS-Vorstand gewählt.

Dr. Martin Schairer, Bürgermeister für Ordnung, Sicherheit und Sport der Landeshauptstadt Stuttgart, hat acht Jahre lang die Geschicke von DEFUS geführt. Im Mai 2010 hat er die deutsche Sektion des Europäischen Forums für Urbane Sicherheit aus der Wiege gehoben und seitdem als Vorsitzender gehegt, gepflegt und zum Wachstum gebracht. "Das Baby DEFUS ist nun ein handfester Teenager und es ist die Zeit gekommen, die Leitung nun an jüngere Kollegen zu übergeben", so Dr. Martin Schairer. Die Mitglieder dankten ihm für sein großes Engagement und seinen ehrenamtlichen Einsatz für die urbane Sicherheit in Deutschland und Europa. "DEFUS würde es in dieser Form ohne ihn nicht geben" konstatierte Erich Marks, Vize-Präsident von Efus.   

Dirk Wurm und Christian Kromberg übernehmen die Führung von DEFUS und wollen das Netzwerk weiterentwickeln. Gemeinsam mit der Geschäftsführerin, Anna Rau, sollen die Serviceleistungen für Mitglieder weiter ausgebaut, der fachlich Austausch noch besser strukturiert und die Vernetzung mit anderen für die Themen der kommunalen Prävention und urbanen Sicherheit relevanten Gremien und Institutionen vorangetrieben werden. 

Neben den Wahlen diskutierten die Mitglieder mögliche Ideen für die Efus Generalversammlung und stimmten über vereinsorganisatorische Fragestellungen ab. Die traditionelle gegenseitige Information und Diskussion aktueller Themen viel kurz aus, wird aber auf der kommenden Sitzung am 16. November 2018 in Hannover ausführlich nachgeholt. 

alle aktuellen Informationen